+++ Wir wünschen der ganzen Schulfamilie schöne und erholsame Ferien. Am 10.09.2019 sehen wir uns wieder .... +++ +++ Ferienöffnungszeiten von Sekretariat und Direktorat +++

Aktuelles

Auch in diesem Schuljahr nahmen wieder alle 7. bis 10. Klassen unserer Schule am deutschlandweiten Geographie- und Allgemeinwissenstest GeoWissen teil.

Und die zweite Runde hatte es in diesem Jahr wirklich in sich: Dass die Nordseeinsel Langeoog nicht Deutschlands erste Bio-Ei-Gemeinde ist, das konnte man sich ja noch denken. Singapur als saubersten asiatischen Stadtstaat kennen? OK, das konnte man auch noch hinbekommen. Aber welchem Bundesland das Siebengebirge zuzuordnen ist und welche Wasserstraße das Ruhrgebiet mit Papenburg verbindet? Das war sicher kein Pappenstiel, und schon dreimal nicht für Schüler aus Bayern!

Umso beachtlicher sind die insgesamt guten Ergebnisse, die unsere Klassensieger in der zweiten Runde, dem Ringen um den Schulsieg, erzielten. Bemerkenswert auch die guten Ergebnisse unserer Siebt- und Achtklässler, die den höheren Klassen ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten. Die Konkurrenz war hart: Mehrere der Teilnehmer waren schon alte Hasen, waren nicht zum ersten Mal am Start.

Am Ende setzte sich Daniel Schneider (10a) als Schulsieger durch, gefolgt von Moritz von Kempis (8a) auf Rang 2 und Johanna Bierler (8a) sowie Florian Schneider (7b) punktgleich auf Rang 3. Dass mit Daniel und Florian zwei Geschwister auf dem Siegertreppchen standen, hatte das EG in der Geschichte dieses Wettbewerbs auch noch nicht erlebt!

Daniel wird nun unsere Schule auf Bayernebene vertreten. Wir drücken ganz kräftig die Daumen! Viel Erfolg weiterhin!

Und allen Klassensiegern nochmals herzlichen Glückwunsch und Respekt für ihr Wissen! Die starken Ergebnisse feierte die Schule bei einer Siegerehrung mit Preisverleihung.

 

Geowissen19

Die Schüler von links nach rechts: Daniel Schneider, Felix Breu, Kilian Scharf, Emma Nagler, Florian Schneider, Johanna Bierler, Johannes Rosenboem, Moritz von Kempis, Anna Holtschulze, Paul Hummel (leider verdeckt), Sebastian Selig, Felicitas Groth und Kevin Ebi

Das Opernensemble Animato aus Wien hatte in diesem Jahr für unsere 5. und 6. Klassen die Oper „Die Kluge“ von Carl Orff im Gepäck. In zwei Vorstellungen am 19.02.2019 besuchten die Jahrgangsstufen die Aufführungen, in denen neben wesentlichen Aspekten zum Komponisten die Oper dargestellt wurde. Dazu wurden Schlüsselszenen, die die Schüler im Vorfeld bereits vorbereitet hatten, mit Kostümen, Requisiten und der entsprechenden Szenerie dargestellt. Die Handlung zwischen diesen Szenen erzählten und sangen die Wiener Akteure und lockerten den Opernbesuch mit vielen Möglichkeiten zum Mitmachen auf. So war der Vormittag sehr kurzweilig und bleibt hoffentlich allen noch lange in Erinnerung.

Animato19 1 Animato19 1


Animato19 1 Animato19 1

Einer nun bereits mehrjährigen Tradition folgend, besuchten auch heuer die Schüler(innen) des Chemie-Kurses der Q11 am 1.2.2019 die OTH-Amberg, um das im Unterricht erworbene Wissen zum Thema Kunststoffe zu vertiefen.

In der ersten von zwei je halbstündigen Kurzvorlesungen erläuterte Prof. Dipl.-Ing. Joachim Hummich, dass sich so manch pauschales Vorurteil gegenüber Kunststoffen bei genauerer Hinterfragung als nicht zutreffend herausstellt. Danach stellte Prof. Dipl.-Ing. Tim Jüntgen diverse Verwendungsgebiete von Kunststoffen - wie z.B. aus dem Bereich der Medizin - vor, aus denen diese nicht mehr wegzudenken sind.

Im Anschluss daran standen noch die Besichtigung von Modellanlagen zum Kunststoffrecycling und zur Kunststoffverarbeitung auf dem Programm. Die Exkursion endete nach einer kurzen Vorstellung der Studienmöglichkeiten an der OTH mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Wir danken unserem Kooperationspartner für diesen interessanten Vormittag.

M. Auernhammer

Kunststoffe 1 Kunststoffe 2

Obacht auf der Kreisstraße AS 26, das Erasmus-Gymnasium aus Amberg kommt: Mehr als 400 Schüler stürmten am Mittwochmorgen den Skilift bei Sitzambuch. Den ganzen Vormittag lang gehört der Nordhang des Buchbergs den Gymnasiasten allein.


WintersporttagDie Bücher blieben in den Schultaschen – und die blieben daheim. Mit Absicht: 320 Kinder und Jugendliche standen am Mittwochmorgen mit 20 Lehrern in Amberg vor dem Erasmus-Gymnasium, um in sieben Bussen eine nicht alltägliche Tour zu starten. Das Ziel war Sitzambuch bei Schnaittenbach, wo die Schulfamilie dieses Jahr den Winterwandertag verbrachte.

„Der Tag ist für alle eine tolle Abwechslung, an dem man die frische Luft so richtig genießen kann“, ließ Lehrer Stefan Sehnke wissen. Die Gymnasiasten konnten mit den Lehrern den Schnee entweder bei einer Wanderung oder auf den Skiern, auf Schlitten oder als Snowboarder erleben. Wem das noch nicht genug war, der durfte sich auch bei einer Schneeballschlacht mit den Pädagogen beweisen oder bei einer Tasse heißen Tee im Stüberl, das extra aufgesperrt wurde, den Vormittag mit Spielen ausklingen lassen. „Dieses tolle Winterwetter mussten wir einfach nutzen“, sagte Sehnke. Deshalb freue es ihn umso mehr, dass die spontane Idee, die am Montag entstanden war, so schnell und problemlos umgesetzt werden konnte. Möglich sei das gewesen, da die Anzahl der Schüler im Vergleich zu anderen Gymnasien relativ klein ist, das Engagement der Kollegen dafür umso größer. Sehnke: „Alle Schüler haben super mitgemacht und waren voll bei der Sache. Im Bus war es dann auf der Heimfahrt auch dementsprechend leise.“

Ein Beitrag von Marlene Schorr

https://www.onetz.de/oberpfalz/amberg/400-schueler-stuermen-skilift-id2627152.html

  • Wintersporttag19_01
  • Wintersporttag19_02
  • Wintersporttag19_03
  • Wintersporttag19_04
  • Wintersporttag19_05
  • Wintersporttag19_06
  • Wintersporttag19_07
  • Wintersporttag19_08
  • Wintersporttag19_09
  • Wintersporttag19_10
  • Wintersporttag19_11
  • Wintersporttag19_12
  • Wintersporttag19_13
  • Wintersporttag19_14
  • Wintersporttag19_15
  • Wintersporttag19_16
  • Wintersporttag19_17
  • Wintersporttag19_18
  • Wintersporttag19_19
  • Wintersporttag19_20
  • Wintersporttag19_21
  • Wintersporttag19_22
  • Wintersporttag19_23
  • Wintersporttag19_24
  • Wintersporttag19_25
  • Wintersporttag19_26
  • Wintersporttag19_27
  • Wintersporttag19_28
  • Wintersporttag19_29
  • Wintersporttag19_30
  • Wintersporttag19_31
  • Wintersporttag19_32
  • Wintersporttag19_33
  • Wintersporttag19_34
  • Wintersporttag19_35
  • Wintersporttag19_36
  • Wintersporttag19_37
  • Wintersporttag19_38
  • Wintersporttag19_39
  • Wintersporttag19_40

Präsentation der Lego-Roboter an der Albert-Schweitzer Schule begeistert die dortigen 4.Klässler.

LegoASS19 LegoASS19 LegoASS19

LegoASS19 LegoASS19 LegoASS19

Copyright © 2019 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang