+++ Kunstwerk des Monats "Unsere Schulfamilie bleibt vernetzt" +++ +++ Die Schule ist bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Der Unterricht wird online unter https://www.mebis.bayern.de/ fortgeführt. +++  +++ Am 01.03.2020 ist das Masernschutzgesetz in Kraft getreten. Beachten Sie hierzu bitte unser Anschreiben sowie die Elterninformation des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus +++

Aktuelles

Auf dem Unterstufenfasching 2020 war wieder viel los.unterstufenfasching2020 3 Angefangen bei den jedem bekannten Spielen wie „Reise nach Jerusalem“ oder „Ochs am Berg“ bis hin zu „Karotten ziehen“ - Es war für jeden etwas dabei. Zur Stärkung gab es für die verkleideten Schüler von der 5. bis zur 7. Klasse Krapfen, Brezeln und Süßigkeiten. Zum Schluss hin wurde es  dann noch einmal spannend, wer den Kampf um den  diesjährigen Kostümwettbewerb für sich entscheidet. Eine schwierige Entscheidung zwischen den ganzen verschiedenen, teilweise auch selbstgemachten, Kostümen. Schließlich hat sich aber der Minion unter den Prinzessinen, Polizisten und Clowns durchgesetzt und das Rennen gemacht.

Hellau und bis zum nächsten Jahr!

unterstufenfasching2020 1 unterstufenfasching2020 2 unterstufenfasching2020 4

Einer jahrelangen Tradition folgend fand am 1.2.2020 wieder unsere SMV-Skifahrt statt. Im mit 50 Mitfahrer(inne)n der Klassenstufen 5-12 voll besetzten Bus ging es bereits um 4.30 nach Fieberbrunn, um den lästigen Stau des Vorjahres zu vermeiden.

Um kurz nach 9.00 zeigte sich, dass sich das frühe Aufstehen gelohnt hatte. Statt Regen und Matsch empfing uns das „Home of Lässig“- der Skizirkus Saalbach-Hinterglemm-Leogang mit Wintertraumkulisse und Kaiserwetter.

Nach einem gigantischen Skitag (siehe Bilder) traten wir um 16.00 wieder die Heimreise an.

Neben dem Skifahren wurde auch die Busfahrt intensiv genutzt, um sich zu unterhalten und miteinander Spaß zu haben. Hier zeigte sich einmal mehr unsere tolle, klassen- und jahrgangsstufenübergreifende Schulgemeinschaft. Als wir um 21.30 ziemlich platt aber glücklich Amberg erreichten stand fest: Auch 2021 geht’s wieder auf zum SMV-Skitag!

M.Auernhammer

 

  • IMG-20200202-WA0000
  • IMG-20200202-WA0018
  • IMG-20200202-WA0027
  • IMG-20200202-WA0050
  • IMG-20200202-WA0052
  • IMG-20200202-WA0053
  • IMG-20200202-WA0054
  • IMG-20200203-WA0000
  • IMG-20200203-WA0004
  • IMG-20200203-WA0005
  • IMG-20200203-WA0006
  • IMG-20200203-WA0008
  • IMG-20200203-WA0009

KwdM 0220

Sophie Winter Q11

Selbstporträt im frühkubistischen Stil

jugenddebattiert15Bei Jugend debattiert zeigen zahlreiche Schüler immer wieder aufs Neue ihr Können in den Bereichen Sachkenntnis, Ausdrucks- und Gesprächsfähigkeit sowie Überzeugungskraft mit Freude und Engagement. Und das mit dem Ziel der Debatte im Hinterkopf: das beleuchtete Thema möglichst gut kritisch von allen Seiten zu erörtern, um dem aufmerksamen Zuhörer (neue) Gedanken und Meinungen mit auf den Weg zu geben. 

Diese Fähigkeiten werden bei der mündlichen Schulaufgabe in der 9. Jahrgangsstufe das erste Mal gebündelt eingebracht. Interessierte und begabte Schüler vertiefen diese im Wahlfach und vor allem auch beim Schulentscheid, der dieses Jahr am 18.01.2020 am EG stattfand. Dabei wurden die Themen „Soll eine Helmpflicht für Elektroroller-Fahrer eingeführt werden?“ und „Soll in der Schule ein Fach „Ökologisches Verhalten“ eingeführt werden?“ in Sek I (9. Jahrgangstufe) sowie „Sollen Innenstädte für große Geländewagen (SUV) gesperrt werden?“ und „Sollen die Anwendungsgebiete und der Einsatz von Robotern in der Pflege erweitert werden?“ in Sek II (10. und 11. Jahrgangstufe) von der Pro- und der Contra-Seite beleuchtet, so dass sich die Zuhörer dadurch ihre Meinung bilden konnten.

Die Sieger (Sek I Maria Erven und Johanna Bierler; Sek II Moritz Kurz und Alexander Lomitzki) und bewährte Juroren werden am 18.02.2020 in Altdorf am Regionalentscheid antreten.

  • jugenddebattiert01
  • jugenddebattiert02
  • jugenddebattiert03
  • jugenddebattiert04
  • jugenddebattiert05
  • jugenddebattiert06
  • jugenddebattiert07
  • jugenddebattiert08
  • jugenddebattiert09
  • jugenddebattiert10
  • jugenddebattiert11
  • jugenddebattiert13
  • jugenddebattiert14
  • jugenddebattiert15

Das BayernLab in Nabburg war am 21.01.2020 das Ziel der Klassen 7a und 7b. Die Schülerinnen und Schüler konnten dort Digitalisierung auf dem neuesten Stand bewundern und auch ausprobieren. 3D-Drucker, VirtualReality und der Bayernatlas sind hierbei nur eine kleine Auswahl der Themen.

IMG 3785  IMG 3786 

Copyright © 2020 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
               
Zum Seitenanfang