Am 18.11.2016 fand für die  5. und 6. Klassen eine Schulhausralley statt, bei der fast alle Schülerinnen und Schüler dieser Jahrgangsstufen teilnahmen. Organisiert und durchgeführt wurde diese Aktion von den Tutoren der Schule. Die Schüler  wurden für die Rallye in Gruppen aus ca 7 Schülern aufgeteilt , wobei naütrlich darauf geachtet wurde, dass eine gute Mischung der verschiedenen Klassen entstand. In Teamarbeit  musste die Gruppe im Schulhaus versteckte Zahlen finden und Punkte sammeln. Wer am Ende die höchste Zahl erreicht hatte, war der Sieger. Auch wenn die meisten am Ende erschöpft waren, hatten doch alle, Kinder und Tutoren, sichtlich Spaß, bei der gemeinsamen Aktion.