Auch dieses Jahr nahmen Schüler des Erasmus-Gymnasiums wieder sehr erfolgreich an künstlerischen Wettbewerben teil. So konnten dieses Jahr von 22.000 bayrischen Teilnehmern zwei Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe einen bayrischen Landespreis und drei Schülerinnen sogar einen Landespreis mit Weiterleitung zur Bundesjury am diesjährigen Europäischen Wettbewerb zum Thema "EUnited – Europa verbindet!" erringen. Zum Modul ihrer Altersgruppe "Babajaga meets Froschkönig – Europäische Märchenfiguren treffen sich" erstellten die Schülerinnen und Schüler farbenfrohe und in ihrer Gesamtgestaltung sehr beeindruckende Gemälde. Wir gratulieren ganz herzlich Nami Sturcz, Luanne Wenkmann 5b und Elena Schüßlbauer 6b zum Landespreis mit Weiterleitung zur Bundesjury und Georg Gräf und Hanna Stöcklmeier 6b zur bayrischen Landesurkunde. Darüber hinaus durften sich die Gewinner auch über Büchergutscheine freuen.

EU Wettb 2020 03 EU Wettb 2020 05 EU Wettb 2020 06

EU Wettb 2020 01 EU Wettb 2020 02