Spätestens diesen Freitag leutete die Klettergruppe den Frühling ein: nach einer intensiven Trainingsphase in der Halle ging es schon zum zweiten Mal an den Fels- diesmal ins Lauterachtal. Ob es wirklich warm genug war? Nunja, man munkelt, einige hartgesottene Kletter und Kletterinnen suchten nach mehreren Stunden anspruchsvoller Klettereien in der Sonne die Abkühlung in der Lauterach- also wurde nicht nur angeklettert, sondern auch angebadet!