Am 18.01.2017 fuhr ein kleines aber feines Skilanglaufteam des Erasmus-Gymnasiums zum Bezirksfinale auf die Silberhütte. Dieses Jahr wurde ein Teilnehmerrekord geknackt: mehr als 170 Schülerinnen und Schüler aus der gesamten Oberpfalz traten zum Skilanglaufwettkampf an! Das Skilanglaufzentrum Silberhütte mit seinem modernen Funktionsgebäude bot sich als optimaler Standort bei den eisigen Temperaturen an. Unter zweistelligen Minusgraden und bestens präparierten Loipen zeigte sich zur Siegerehrung sogar noch die Sonne und machte den Tag zu einem echten Wintererlebnis.

Unser Team in der Wettkampfklasse IV Gemischte Mannschaft (Hannah Kausler, Milena Feil, Tim Baierlein und Tobias Spindler) bewältigte den 2-Kilometer Technik-Parcours in der respektablen Gesamtzeit von 37:19 Minuten. Der Parcours mit Schlupftoren,  Richtungswechsel sowie mit einem Slalomstück stellte keine Schwierigkeiten für unsere Schülerinnen und Schüler dar.

Da die Mannschaft nur 26 Sekunden von einem Medaillenplatz entfernt war, ist der Ehrgeiz geweckt und für nächstes Jahr ist das Podest im Visier!

Kompliment an das Engagement der Schülerinnen und Schüler! – Und Dank an Familie Spindler für die Unterstützung!

Ulrike Loos