Volleyball19 07Die Schüler und Lehrer des Erasmus-Gymnasiums staunten nicht schlecht, als am Mittwoch morgen ein Dutzend hochgewachsene Jugendliche in blau-weiß-roten Trainingsanzügen plötzlich am Erasmus-Gymnasium auftauchten. Bei den Jugendlichen handelt es sich um Spieler der französischen U19 Volleyball-Jugendnationalmannschaft, die in dieser Woche ihr Trainingslager gemeinsam mit der deutschen Mannschaft in Amberg abhält.

Ebenso überrascht waren die französischen Gäste über das, was die Schüler der 10. und 11. Klassen des Erasmus-Gymnasiums mit ihnen vorhatten. Unter der Leitung der Französischfachschaft mit Bernadette Spörer und Konstanze Schlereth interviewten die Schüler die Sportler auf Französisch und erstellten auf iPads kurze Steckbriefe der Spieler. Auskunftsfreudig erzählten die jungen Athleten über ihre weiteren sportlichen und privaten Ziele. Diese Informationen wurden dann ins Deutsche übertragen und auf die Schulhomepage gestellt. Mit diesem Link können die Zuschauer dann bei den Länderspielen in Amberg und Schwandorf über ihr Smartphone mehr über die französischen Spieler erfahren.

Eingefädelt wurde die Aktion durch OStR Markus Spörer seitens des Erasmus-Gymnasiums und Gerd Spies vom VC Amberg, der für die Organisation des Trainingslagers der beiden Volleyballmannschaften in Amberg verantwortlich ist. Der französische Nationaltrainer Olivier Audabram zeigte sich sichtlich beeindruckt von den Sprachkenntnissen der Schüler und den Ergebnissen.

Umso mehr passt es ins Bild, dass gleichzeitig die französischen Austauschschüler aus Périgueux am Erasmus-Gymnasium sind. In diesem Schuljahr feiern die beiden Schulen 40 Jahre Schüleraustausch. Deshalb sind im Laufe des Schuljahres noch weitere Aktionen geplant. Das Interview mit den Nationalspielern und das gemeinsame Weihnachtskonzert sind sicherlich die Höhepunkte des Programms.

Abschließend dankten Herr OStD Bösl vom EG und die stellvertretende Schulleiterin Frau Prothon aus Périgeux den Spielern und Betreuern für ihre Arbeit und wünschten dem Team viel Erfolg bei der Vorbereitung auf die EM-Qualifikation.

OStR Markus Spörer

  • Volleyball19_01
  • Volleyball19_02
  • Volleyball19_03
  • Volleyball19_04
  • Volleyball19_05
  • Volleyball19_06
  • Volleyball19_07