Rückblickend können wir festhalten, dass das Schuljahr 2018/19 für unser kleines Gymnasium ein erfolgreiches Jahr war.

 

Fürther-Mathematikolympiade:

An der 1. Runde nahmen Valentin Kusikauski (5b), Lina Schlierf (5b) und Max Fruntke (7b) mit Erfolg teil. Ebenso gelungen bestritten Lina Wu (6a) und Max Fruntke  die 2. Runde des Wettbewerbs.

MatheWettbewerb2 MatheWettbewerb4

Landeswettbewerb:

Lina Wu erreichte auch die zweite Runde des schwierigen Landeswettbewerbs.

MatheWettbewerb1

Känguru-Wettbewerb:

Besondere Auszeichnungen beim Känguru-Wettbewerb erhielten: Leonie Laudamus (5a), Leonard Beck (5b), Jonas Dobmeyer (5c), Florian Schneider (7b), Johannes Rosenboem (7c), Emma Zaremba (5a), Linda Schlierf (5b), Max Fruntke (7b) und Johannes Kohl (5a)

MatheWettbewerb3