Interessante Einblicke in ein Land, das kaum jemand auf dem Schirm hat

Gambia? Sicher, irgendwie hat man schon mal von dem Land gehört. Liegt in Afrika, oder?

Wir wollten mehr wissen: In einer ersten Recherche sammelten die Schüler der beiden Geographiekurse in der Q12 erst einmal Fakten:

  • Land in Westafrika
  • liegt an beiden Ufern des gleichnamigen Gambia-Flusses
  • umschlossen vom ungleich größeren Nachbarn Senegal
  • Fläche 11.295 km2, also weniger als ein Dreißigstel Deutschlands
  • Einwohnerzahl 1,8 Millionen, in etwa München mit ein paar Vororten
  • eines der ärmsten Länder der Erde...

Gambia2

Das Ganze diente als Vorbereitung auf einen Vortrag von Frau Klaiber, Vorstandsmitglied des 1999 in Amberg gegründeten gemeinnützigen Vereins `Socialis for the Gambia´. Frau Klaiber sprach über Land und Leute, vor allem aber über das Hauptprojekt des Vereins, die Schule in Brufut, Gambia.

Der Vortrag bildete den Abschluss einer Unterrichtsreihe über Entwicklungszusammenarbeit.

Es tat nach dem Studium einer großen Palette an Theorien zu Armut und Armutsbekämpfung richtig gut jemand so authentisch aus der Praxis berichten zu hören. Sehr anschaulich informierte uns Frau Klaiber über Land und Leute, über Höhen und Tiefen der Entwicklungszusammenarbeit vor Ort und gab uns Einblicke in eine fremde, aber umso interessantere Kultur.

Gambia3

Vielen Dank für diesen kurzweiligen Vortrag! Nächstes Mal gerne länger

Jürgen Eder

Gambia1