Qualifiziert für die Zukunft

Acht Schülerinnen und Schüler des Erasmus-Gymnasiums dürfen sich freuen. Sie hatten bereits am Ende des letzten Schuljahres an der anspruchsvollen Prüfung für das „Cambridge Certificate in Advanced English“ teilgenommen und durften nun Ihre Zertifikate in Empfang nehmen.

Das „Cambridge Certificate in Advanced English“ (kurz: CAE) ist ein international anerkanntes Sprachdiplom der Universität von Cambridge und attestiert die Fähigkeit, kompetent und fließend auf Englisch kommunizieren zu können. Es öffnet die Pforten für alle Hochschulen in Großbritannien und eine ständig wachsende Zahl in den USA.  Darüber hinaus bildet der Nachweis über ein hervorragendes Sprachniveau bei Bewerbungen eine aussagekräftige Zusatzqualifikation.

Das Erasmus - Gymnasium ist seit 2016 offizielle Prüfungsschule für das CAE, das ortsansässige Test Centre Amberg nahm dort die fünfstündige Prüfung ab. Im umfangreichen schriftlichen Teil mussten die Teilnehmer nicht nur zeigen, dass sie anspruchsvolle englische Texte verstehen und selbst verfassen können, sondern auch wie sattelfest sie in Vokabular und grammatischen Strukturen sind. In der anschließend durchgeführten mündlichen Prüfung konnten sie beweisen, wie souverän sie auf komplexe Fragen in der Fremdsprache antworten können.

Schulleiter Karl Bösl gratulierte den Schülerinnen und Schülern zu ihrem Erfolg und überreichte das lebenslang gültige Zertifikat.

Sandra Häusler

 

Sie können stolz sein auf ihre Leistungen:  Franziska Lehnert, Manuel Pfitzner, Paul Weigl, Luzia Ram, Marc Birner, Luisa Alesch, Eric Frank (von links nach rechts); nicht auf dem Bild: Nils Ganzmann