+++ Am Freitag, 22.2.2019, bietet der AK "Gesundes Essen" in der 1. Pause Knuspermüsli mit Joghurt und Himbeeren zum Preis von 1,50€ an. +++  Impressionen vom Wintersporttag   +++

Aktuelles

Einer nun bereits mehrjährigen Tradition folgend, besuchten auch heuer die Schüler(innen) des Chemie-Kurses der Q11 am 1.2.2019 die OTH-Amberg, um das im Unterricht erworbene Wissen zum Thema Kunststoffe zu vertiefen.

In der ersten von zwei je halbstündigen Kurzvorlesungen erläuterte Prof. Dipl.-Ing. Joachim Hummich, dass sich so manch pauschales Vorurteil gegenüber Kunststoffen bei genauerer Hinterfragung als nicht zutreffend herausstellt. Danach stellte Prof. Dipl.-Ing. Tim Jüntgen diverse Verwendungsgebiete von Kunststoffen - wie z.B. aus dem Bereich der Medizin - vor, aus denen diese nicht mehr wegzudenken sind.

Im Anschluss daran standen noch die Besichtigung von Modellanlagen zum Kunststoffrecycling und zur Kunststoffverarbeitung auf dem Programm. Die Exkursion endete nach einer kurzen Vorstellung der Studienmöglichkeiten an der OTH mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Wir danken unserem Kooperationspartner für diesen interessanten Vormittag.

M. Auernhammer

Kunststoffe 1 Kunststoffe 2

Obacht auf der Kreisstraße AS 26, das Erasmus-Gymnasium aus Amberg kommt: Mehr als 400 Schüler stürmten am Mittwochmorgen den Skilift bei Sitzambuch. Den ganzen Vormittag lang gehört der Nordhang des Buchbergs den Gymnasiasten allein.


WintersporttagDie Bücher blieben in den Schultaschen – und die blieben daheim. Mit Absicht: 320 Kinder und Jugendliche standen am Mittwochmorgen mit 20 Lehrern in Amberg vor dem Erasmus-Gymnasium, um in sieben Bussen eine nicht alltägliche Tour zu starten. Das Ziel war Sitzambuch bei Schnaittenbach, wo die Schulfamilie dieses Jahr den Winterwandertag verbrachte.

„Der Tag ist für alle eine tolle Abwechslung, an dem man die frische Luft so richtig genießen kann“, ließ Lehrer Stefan Sehnke wissen. Die Gymnasiasten konnten mit den Lehrern den Schnee entweder bei einer Wanderung oder auf den Skiern, auf Schlitten oder als Snowboarder erleben. Wem das noch nicht genug war, der durfte sich auch bei einer Schneeballschlacht mit den Pädagogen beweisen oder bei einer Tasse heißen Tee im Stüberl, das extra aufgesperrt wurde, den Vormittag mit Spielen ausklingen lassen. „Dieses tolle Winterwetter mussten wir einfach nutzen“, sagte Sehnke. Deshalb freue es ihn umso mehr, dass die spontane Idee, die am Montag entstanden war, so schnell und problemlos umgesetzt werden konnte. Möglich sei das gewesen, da die Anzahl der Schüler im Vergleich zu anderen Gymnasien relativ klein ist, das Engagement der Kollegen dafür umso größer. Sehnke: „Alle Schüler haben super mitgemacht und waren voll bei der Sache. Im Bus war es dann auf der Heimfahrt auch dementsprechend leise.“

Ein Beitrag von Marlene Schorr

https://www.onetz.de/oberpfalz/amberg/400-schueler-stuermen-skilift-id2627152.html

  • Wintersporttag19_01
  • Wintersporttag19_02
  • Wintersporttag19_03
  • Wintersporttag19_04
  • Wintersporttag19_05
  • Wintersporttag19_06
  • Wintersporttag19_07
  • Wintersporttag19_08
  • Wintersporttag19_09
  • Wintersporttag19_10
  • Wintersporttag19_11
  • Wintersporttag19_12
  • Wintersporttag19_13
  • Wintersporttag19_14
  • Wintersporttag19_15
  • Wintersporttag19_16
  • Wintersporttag19_17
  • Wintersporttag19_18
  • Wintersporttag19_19
  • Wintersporttag19_20
  • Wintersporttag19_21
  • Wintersporttag19_22
  • Wintersporttag19_23
  • Wintersporttag19_24
  • Wintersporttag19_25
  • Wintersporttag19_26
  • Wintersporttag19_27
  • Wintersporttag19_28
  • Wintersporttag19_29
  • Wintersporttag19_30
  • Wintersporttag19_31
  • Wintersporttag19_32
  • Wintersporttag19_33
  • Wintersporttag19_34
  • Wintersporttag19_35
  • Wintersporttag19_36
  • Wintersporttag19_37
  • Wintersporttag19_38
  • Wintersporttag19_39
  • Wintersporttag19_40

Präsentation der Lego-Roboter an der Albert-Schweitzer Schule begeistert die dortigen 4.Klässler.

LegoASS19 LegoASS19 LegoASS19

LegoASS19 LegoASS19 LegoASS19

KwdM_Feb19

Leonie Boss 10a

Dem Künstler nachspüren.... Wassily Kandinsky

EG-Team belegt 3. Platz in der Oberpfalz bei den Jungen, Wettkampfklasse II

Dem Team aus Oberviechtach, das die Oberpfalz nun beim nordbayerischen Qualifikationsturnier vertritt, wünschen wir viel Erfolg. Vielen Dank an das Gregor-Mendel-Gymnasium, das die Halle zur Verfügung stellte, die Schüler aus der Q12, die als Kampfrichter und Helfer fungierten und den Schiedsrichter vom HC Sulzbach.

Zu messen hatte sich das Team vom EG, bestehend aus Schülern der 10. und 11. Klasse, mit  dem Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach und dem Gymnasium Neutraubling. Die Auslosung hatte ergeben, dass Neutraubling und Oberviechtach das Turnier eröffneten. Die beiden Teams trennten sich in einem spannenden Spiel 9:9. In der darauf folgenden Partie waren dann die Jungs vom EG gefordert. Bis zur Halbzeit hielt man gegen Neutraubling noch sehr gut mit, nach dem Wechsel konnten sich die Gäste jedoch leicht absetzen. Trotz aller Bemühungen unserer Jungs konnte das Gymnasium Neutraubling den Vorsprung über die restliche Spielzeit verteidigen und gewann schließlich mit 9:14. Im folgenden Spiel gegen Oberviechtach zeigte sich, dass gegen die als Vereinsmannschaft eingespielten Jungs aus dem Bayerwald an diesem Tage nichts zu holen war. Mit einem deutlichen 17:6 gewann das Ortenburg-Gymnasium verdient das Spiel und damit das gesamte Turnier, verbunden mit dem Titel "Oberpfalzmeister 2019".

Am Montag 28.01.2019 hatte das Erasmus-Gymnasium die Ehre, Gastgeber des Bezirksfinales 2019 in der Wettkampfklasse II bei den Jungen zu sein. Gespielt wurde in der Dreifachhalle des Gregor-Mendel-Gymnasiums im Modus "Jeder gegen Jeden" mit einer jeweiligen Spielzeit von 2 mal 10 Minuten.

Handball19 1 Handball19 2

Copyright © 2019 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang