Tutoren

Aufgaben:

Begleitung an den Kennenlerntagen

verschiedene Aktionen und Spiele während des Schuljahres

Nikolaus-Besuch

Unterstufenfasching für die 5. und 6. Klasse

gemeinsamer Ausflugstag im Frühsommer

u.v.m.

 Tutoren2017 18

Die Tutoren sind auch per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

Am 23.1.18 fand der alljährliche Unterstufenfasching statt. Zusammen mit den Tutoren verbrachten die Fünft- bis Siebtklässler einen Dienstagnachmittag voller guter Laune. Es wurden viele verschiedene Spiele gespielt, nebenbei wurden Krapfen gegessen und natürlich gab es auch einen Kostümwettbewerb – selbstverständlich mit Siegerehrung. Auch wenn die Entscheidung bei all den kreativen Kostümen schwer viel, gewann in diesem Jahr eine Mumie.

Bilder: Benedikt Lueger

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand traditionell der Weihnachtsmarkt der SMV statt, bei dem auch immer der Nikolaus dabei ist. So versammelten sich die einzelnen Klassen in der Aula, denn auch in diesem Jahr kam der Nikolaus vorbei und las jeder Klasse ein eigenes für diese Klasse geschriebenes Gedicht vor, wobei er nicht nur Tadel, sondern auch sehr viel Lob aussprach. Während seine Knechte für Ruhe und Ordnung sorgten, teilten die Engel Lebkuchen aus. Natürlich haben auch die Lehrer den Worten des Nikolaus gelauscht und sich über den Beitrag gefreut. Für die Schülerinnen und Schüler bestand anschließend die Möglichkeit, im Spielezimmer Gruppenspiele, die von den Tutoren organisiert wurden, zu machen oder im Musikzimmer Weihnachtslieder zu singen. So gingen alle mit guter Weihnachtsstimmung in die wohlverdienten Ferien.

Am 27.10.2017 fand auch in diesem Jahr wieder die Schulhausrallye für die 5. und 6. Jahrgangsstufe statt, die von den Tutoren organisiert und durchgeführt wurde. Nach einem kurzen Mittagessen wurden die 94 Schüler in kleine Gruppen aufgeteilt, wobei sehr darauf geachtet wurde, dass auch die Jahrgangsstufen untereinander durchgemischt wurden. Die entstandenen Gruppen mussten sich einen Namen für ihre Gruppe ausdenken und wurden jeweils einem Tutor zugewiesen.

Aufgabe des Spiels war es, die gewürfelte Zahl im Schulhaus zu suchen, und den Begriff, der der Zahl zugeordnet war, als Gruppe zu seinem Tutoren in die Aula zu bringen. Anschließend musste die Gruppe gemeinsam ein Rätsel oder Ähnliches lösen. Gewonnen hatte die Gruppe, die die meisten Punkte gesammelt hatte.

Auch wenn alle am Ende ziemlich ausgepowert waren, hat man deutlich sehen können, dass es sowohl den Kindern als auch den Tutoren sehr viel Spaß gemacht hat und die Aktion deshalb sicherlich auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird.

schulhausralley schulhausralley

schulhausralley schulhausralley

Am 18.11.2016 fand für die  5. und 6. Klassen eine Schulhausralley statt, bei der fast alle Schülerinnen und Schüler dieser Jahrgangsstufen teilnahmen. Organisiert und durchgeführt wurde diese Aktion von den Tutoren der Schule. Die Schüler  wurden für die Rallye in Gruppen aus ca 7 Schülern aufgeteilt , wobei naütrlich darauf geachtet wurde, dass eine gute Mischung der verschiedenen Klassen entstand. In Teamarbeit  musste die Gruppe im Schulhaus versteckte Zahlen finden und Punkte sammeln. Wer am Ende die höchste Zahl erreicht hatte, war der Sieger. Auch wenn die meisten am Ende erschöpft waren, hatten doch alle, Kinder und Tutoren, sichtlich Spaß, bei der gemeinsamen Aktion.

Copyright © 2018 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang