SMV

SMV 2017/18

 

Schülersprecher

Für das Schuljahr 2017/18 wurden als Schülersprecher gewählt:

Benedikt Lueger (10b), Janina Haller (Q11), Johannes Fischer von Weikerstal (Q11)

 

Als Verbindungslehrkräfte wurden Herr Gräß und Frau Druckseis gewählt. Die für die SMV zuständigen Lehrkräfte sind Herr Eder und Frau Uhle.

 

 Stufenbetreuer

Infos zur Offenen SMV und Übersicht über die Arbeitskreise (AKs)

für das Schuljahr 2017/18:

Informationen zur Offenen SMV und den Arbeitskreisen

Anmeldung für die AKs

 

 

 

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen und Problemen stehen wir euch gerne zur Verfügung:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Selbstverständlich könnt ihr uns auch jederzeit einfach persönlich ansprechen!

 

 


 

Wie die Jahre zuvor wurde an unserer Schule auch dieses Jahr kurz vor Weihnachten wieder die „Aktion Pomoc“ durchgeführt. Dabei konnten die Schüler Päckchen für bedürftige Kinder aus Kroatien und Bosnien-Herzegowina packen. Organisiert wurde alles vom Arbeitkreis Pomoc, der in den Pausen die Faltkartons ausgegeben, die fertigen Pakete wieder eingesammelt und zur Abgabestelle gebracht hat.

Insgesamt wurden 153 Weihnachtsgeschenke abgegeben, womit ein neuer Schulrekord aufgestellt wurde! Die Klasse 8b war mit 38 Päckchen deutlich die Siegerklasse und darf sich in der letzten Schulwoche über einen Wandertag freuen. Gefolgt wurde die 8b von der Klasse 6a (17 Päckchen) sowie der 5a und 6c (jeweils 15 Päckchen).

Der Pomoc-AK bedankt sich sehr herzlich bei allen, die zu diesem hervorragenden Ergebnis beigetragen haben und würde sich sehr freuen, wenn die Beteiligung auch nächstes Jahr wieder so groß wäre.

Christina Kergl (Q11)

Pomoc2017

...gab es wieder bei den Ausflügen, die die Schüler des Arbeitskreises `EG Hilft´ zusammen mit jugendlichen Flüchtlingen aus Amberg in den vergangenen beiden Wochen unternahmen. Zuerst ging es in die Amberger Kletterhalle, wo es proppenvoll wurde, als insgesamt ca. 25 Energiebündel aus verschiedenen Ländern - natürlich auch aus Amberg und Umland - ihre Fitness testeten. Für einige beeindruckende Leistungen gab es begeisterten Applaus. Abgekühlt wurden alle durch ein apokalyptisches Gewitter mit Regengüssen und Hagel bei der Heimfahrt. Hier nochmal ein Dankeschön an die Mitglieder der Klettergruppe, die die Aktion durch ihre Sicherungskenntnisse erst ermöglichten.
Eine Woche später ging es mit einer anderen Gruppe in den Tiergarten Nürnberg. Dort war nicht zu überhören, dass der Delfin das Lieblingstier unserer kleinen Gäste war, dass aber auch ein Eis – angesichts der sommerlichen Temperaturen angebracht – hoch im Kurs stand. Manch einer von uns beendete den Tag als Lastenträger für unsere erschöpften kleinen Gäste. Randell und Viron unterstützten uns als Übersetzer. Dies ist vermutlich einer der Hauptgründe warum es uns gelang am Abend alle wieder gesund und munter - und vor allem vollzählig – bei ihren Eltern in der Sammelunterkunft abzuliefern.

Jürgen Eder

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • thumb_P5190241_1024
  • thumb_P5190245_1024
  • thumb_P5190254_1024
  • thumb_P5190258_1024

 

 

Copyright © 2018 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang