+++  +++

Das Erasmus-Gymnasium ist ein staatliches, sprachliches Gymnasium mit einem humanistischen Zweig. Bereits 1626 gegründet, kann die Schule auf eine fast 400-jährige Geschichte zurückblicken. Sie ist damit eine der ältesten Gymnasien der Oberpfalz. (Hier finden Sie Informationen zum Namensgeber bzw. zur Schulgeschichte)

 

SchulgebäudeInmitten eines ruhigen Wohngebietes unweit der Altstadt gelegen, bietet die innen und außen grundlegend sanierte Schulanlage freundliche Unterrichts- und Aufenthaltsräume.
Die großzügige Ausstattung mit Medien, Experimentier- und Übungsgeräten und Computern mit Internetanschluss ermöglicht insbesondere für die Naturwissenschaften, das Fach Informatik und die Fremdsprachen einen modernen, zukunftsorientierten Unterricht.

Somit ist das Erasmus-Gymnasium eine Bildungsstätte, die der Tradition verpflichtet und zugleich den Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft gegenüber offen ist. Es vermittelt mit einem breiten Fächerkanon einen Einblick in alle für unser Leben maßgebenden Bereiche, sein Sprachenangebot ist europäisch ausgerichtet. Neben den traditionellen Bildungssprachen Latein und Griechisch werden folgende Fremdsprachen angeboten: Englisch, Französisch und Italienisch.

Unsere Schule hat z. Zt. ca. 440 Schüler/innen, wobei das Zahlenverhältnis zwischen Mädchen und Jungen in etwa ausgeglichen ist; dies ist eine wichtige Voraussetzung einer koedukativen Erziehung und besonders eines angenehmen Klassenklimas. Das Lehrerkollegium umfasst ca. 50 Lehrkräfte. Infolge dieser überschaubaren Größenverhältnisse prägt das EG ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl und eine harmonische Schulatmosphäre, in der der Einzelne nicht untergeht, sondern individuell gefördert wird.

 

Copyright © 2017 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang