+++ Herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung für Viertklässler und deren Eltern am 10.03.2018 ab 9.15 Uhr am Erasmus-Gymnasium (Ablaufplan, Schulflyer, Stundentafel)+++

Gesundes Essen

Am 07. Februar war es wieder so weit und der AK „Gesundes Essen“ bot, wie im letzten Schuljahr auch, Brote mit selbstgemachten Aufstrichen an. Dass diese lecker schmeckten, durfte die junge Kundschaft selbst in Erfahrung bringen. Manch ein Schüler kam sogar ein zweites Mal, um Nachschub zu kaufen. Zusätzlich wurden diesmal auch die Rezepte zum „Nachkochen“ für zuhause angeboten. Die nächste Aktion ist für den 18. April geplant. Dann gibt es wieder Wraps.

Powerbrote 2018

 

Am 03. Mai war es wieder soweit: der AK „Gesundes Essen“ startete eine weitere Aktion: diesmal gab es Wraps. Und die waren mit viel Gemüse, gekochtem Schinken und Käse nicht nur gesund, sondern gleichzeitig auch ein Augenschmaus. Kein Wunder also, dass bereits in der ersten Pause alle restlos verkauft wurden. (OStRin Loos, StRin Schön)

  • DSC_1189
  • DSC_1195
  • IMG_8539
  • wraps_001
  • wraps_002
  • wraps_004

 

Reger Andrang herrschte am Mittwoch, 23.11.2016, in der Pausenhalle, als es die von fleißigen Helfern (Eltern unserer Schülerinnen und Schüler) zubereiteten Powerbrote gab. Da
die Aktion so gut angenommen wurde, denkt der Arbeitskreis „Gesunde Pausenverpflegung“ (Ansprechpartner: Frau Loos und Frau Schön) sicherlich über eine Wiederholung dieser
Aktion nach. 

Bilder: Benedikt Lueger

Müde und gestresst in die Woche starten? Das konnten den Schülern und Schülerinnen der 6. Klassen am 6. Februar nicht passieren: Im Zuge des “Schülermentorenprogrammes”* veranstalteten die angehenden Schülermentoren aus den 9. Klassen ein Frühstück in der Aula, welches dank der freundlichen Unterstützung der KSJ kostenlos angeboten werden konnte, Herr und Frau Roth stellten dankenswerterweise Geschirr, Besteck und Tische zur Verfügung. Außerdem gab es an diesem Tag die Möglichkeit, selbstgemachte und gesunde Müslireigel zu kaufen - Power to go!                                                    Text & Bilder: Benedikt Lueger

*Insgesamt einwöchiger Kurs, bei dem Schülern der Umgang mit Kindern & Jugendlichen und die Fähigkeit, Jugendgruppen zu leiten, vermittelt werden soll.

 

  

 

Dank der großzügigen Apfelspende des Obstbaubetriebs Härtel aus dem fränkischen Igensdorf, der immer mittwochs und samstags auf dem Amberger Marktplatz einen
Obststand betreibt, konnten sich alle Schüler unserer Schule am vergangenen Dienstag kostenlose Äpfel mit Hilfe eines ganz besonderen Apfelschälers zubereiten. Dass dies auf großes Interesse stieß, kann man auf den folgenden Bildern sehen.

Bilder: Benedikt Lueger

Copyright © 2018 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang