+++ Karrieremesse "Stuzubi" am 25.03.2017 in München (Information des Elternbeirats) +++ +++ Anmeldung zum Berufs- und Studieneignungstest der geva bis zum 24.03.2017 (Information des Elternbeirats) +++

Biologie/Chemie


Von links: OStRin Andrea Renner, OStR Matthias Auernhammer, OStRin Bianca Höfler

Einer nun schon dreijährigen Tradition folgend, besuchte am 24.2.17 zum Abschluss des Sexualkundeunterrichts Herr Dr. Bierler die Schülerinnen und Schüler unserer 5. Klassen, um ihnen in drei jeweils kurzweiligen und hochinformativen 45 Minuten, die Zeit im Leben eines Menschen vorzustellen, in der man so hart trainiert und so viel lernt wie nie wieder danach, an die sich aber keiner von uns mehr aktiv erinnern kann.
So erfuhren die Kinder, dass Babys, die zunächst nur ganz unscharf sehen und sich kaum bewegen können in nur einem Jahr zu einem scharf sehenden, die Sprache ihrer Eltern verstehenden, sich aufrecht bewegenden und aktiv agierenden Menschen heranwachsen, der so ganz nebenbei sein Geburtsgewicht verdreifacht hat. Um letzteres zu schaffen, müsste ein 10 jähriges Kind 8 Liter Milch am Tag trinken. Insofern ist es auch logisch, dass die neuen Erdenbürger ab und an der Bauch drückt.

Wir danken Herrn Dr. Bierler für sein Engagement und freuen uns schon auf 2018 wenn es wieder heißt:
Was war los im ersten Jahr?

M. Auernhammer

 

       

 

 

Am Donnerstag den 19.1.2017 besuchten die Schüler des Chemie-Kurses der Q11 unseren Kooperationspartner, die OTH-Amberg.

Nachdem das Thema Kunststoffe bereits im Unterricht besprochen worden war, erklärte Professor Dr.-Ing. Tim Jüntgen alles  rund um dessen Verwendung und Verarbeitung. Von Spritzgießen, Extrusion, Thermoforming bis zum Bedrucken und der Herstellung von PU-Schaum konnten die Schülerinnen und Schüler viele im Unterricht theoretisch besprochene Verfahrensweisen „live“ in der praktischen Anwendung erleben und teils selbst ausprobieren.

Abschließend gab Prof. Dr.-Ing. Burkhard Berninger noch einen kurzen Überblick über die Vorgehensweise und Grenzen des Kunststoffrecyclings.

Wir danken unseren engagierten Partnern für diesen hochinteressanten Vormittag.

M. Auernhammer

Besuch bei der OTH

Copyright © 2017 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang