+++  +++

Bild der Woche

Watch BdW every day, denn BdW ist gleichsam der Türgriff zu einer anderen Wahrnehmung! Regelmäßiger Genuss führt zu verbesserter Kreativität, gehobenerer Stimmung und einfach allem. Kann allerdings negative Auswirkungen auf das Niveau Ihres Humors haben. (In Ermangelung anderer Ideen feiert sich die Redaktion heute einfach mal wieder selbst).

Und schon wieder verwendet BdW seine im Überfluss vorhandenen Connections darauf, seiner Fanschaft den ungewöhnlichen Einblick zu ermöglichen! Heute präsentieren wir euch denn die Arbeit der wohl wichtigsten Hintermänner im Theaterbuisness: die der Beleuchter. Mit umfangreicher Macht versehen (machen sie einen Fehler, wirft das kein gutes Licht auf die Schule (Achtung Wortwitz!)) behalten sie trotz allem stets den Überblick über ihren hochkomplexen Aufgabenbereich. So wünscht man sich das!

Übrigens: wegen Überalterung der Belegschaft werden allmählich Nachfolger für dieses anspruchsvolles Metier gesucht. Vorzugsweise aus der 9. Jahrgangsstufe.


 

Tief in den Innereien des Schulhauses verbirgt sich ein Raum. Und wer ihn, mehr zufällig als geplant, geleitet von einer göttlichen Fügung, par hasard auffindet und betritt, kommt entweder zu dem Schluss, es stinkt nach Altpapier und geht wieder. Oder er rechnet sich zu einer feinfühligeren Spezies von Zeitgenossen und verweilt ein paar Momente oder auch länger; schnauft tief den Duft des edlen Pergaments ein und gedenkt all der exotischen Orte, die rotund aufgerollt an der Wand hängen. Welch Quell der Inspiration! Leider ist diese für den Schüler X nicht ohne weiteres zugänglich. BdW fühlt sich deshalb toll und präsentiert euch gönnerhaft Fotos.

 

Down im Medienraum, wo die Zeiten noch alt und gut sind, überleben auch andernorts schon seit zwanzig Jahren ausgestorbene Kuriosi wie diese hochgradig quadratische Boss-Fernbedienung. Aufgrund der ihr eigenen Qualität ist bei gleichbleibenden Klimabedingungen weiterhin mit dem Fortbestand ihrer Art  zu rechnen - setzen wir uns also für den Schutz des empfindlichen Biotops "Medienraum" ein und meiden weitgehend den Aufenthalt in demselben!

Mehr ist nicht übriggebliebenen vom Besuch der alten Dame, und damit die Gerüchte jetzt so richtig ins Kraut schießen, sagt BdW auch nicht, wers wirklich war (ääätsch). Nur soviel: sparsame Hinweise gibts in der Shadowbox, und des Rätsels Lösung ist so unglaublich wie skandalös!

Das große Ratespiel: Wer mag denn die anmutige junge Lady sein, die der BdW-Fotografin da so unbedarft vor die Linse geflattert ist? Die Auflösung gibt's in genau einer Woche! #Hochspannung #DasMachtEinfachSpaß

Das Bdw-Büro fühlt sich zerknirscht, Ihnen mitteilen zu müssen, dass aufgrund der Halbjahreswirren diese Woche leider kein BildDerWoche zustande gebracht wurde. Nächste Woche dann aber wird alles wieder gut und Sie dürfen sich bis vorraussichtlich Anfang April sogar schon immer dienstags über "Hilfe auf dem Weg zur Erleuchtung" (Zitat Chefetage BdW) freuen. Wir essen bloß noch unseren Kuchen zamm - und alsdann geht's wieder auf!

 

Diese Woche verabschiedet BdW mit melancholisch glänzenden Äuglein all die Jungpädagogen und Fans,  die rechtzeitig zum Halbjahr den Absprung von unserer Bildungsanstalt schaffen und woanders hinversetzt werden. Vous allez nous manquer, schnieft man distinguiert über der Computertastatur, und ist doch gleichzeitig schon auf die Neuzugänge gespannt. Neues Halbjahr, halbes Neujahr!

Von so mancher grauen Eminenz werden sie ja schon länger totgeglaubt: die Umgangsformen.  BdW beweist euch heute bei strahlendem Februarsonnenschein den Gegenbeweis: Frei nach dem bekannten Motto "Erfroren ist noch keiner, erstunken sind schon viele", das jahrelang in gewissen Biologiesäälen gepredigt wurde, achtet ein aufmerksamer Mitschüler auf die Gefühle seiner Klassenkameraden und parkt seine Sneakers draußen aufm Fensterbrett, wo sie keinen stören.  Es gibt sie noch, die wahren Gentlemen!

Auch wenn jetzt draußen plötzlich wieder Schnee liegt: BdW weiß, der Frühling ist nicht mehr weit! Und bis dahin erfreuen wir uns einfach an der Instant-Blumenwiese, die in zeitlich periodischen Abständen vor den Physiksälen aufblüht. Auch zur Honigernte geeignet, liebe Undercover-Imker.

Copyright © 2017 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang