+++  +++

Aktuelles

Unser Lego-Roboter-Kurs präsentierte am 14.02.2017 bzw. 07.03.2017 seine Werke den begeisterten Grundschülern der Max-Josef Schule und der Albert-Schweitzer-Schule.

Lego Roboter Lego Roboter Lego Roboter

Lego Roboter Lego Roboter Lego Roboter

Lego Roboter Lego Roboter

Müde und gestresst in die Woche starten? Das konnten den Schülern und Schülerinnen der 6. Klassen am 6. Februar nicht passieren: Im Zuge des “Schülermentorenprogrammes”* veranstalteten die angehenden Schülermentoren aus den 9. Klassen ein Frühstück in der Aula, welches dank der freundlichen Unterstützung der KSJ kostenlos angeboten werden konnte, Herr und Frau Roth stellten dankenswerterweise Geschirr, Besteck und Tische zur Verfügung. Außerdem gab es an diesem Tag die Möglichkeit, selbstgemachte und gesunde Müslireigel zu kaufen - Power to go!                                                    Text & Bilder: Benedikt Lueger

*Insgesamt einwöchiger Kurs, bei dem Schülern der Umgang mit Kindern & Jugendlichen und die Fähigkeit, Jugendgruppen zu leiten, vermittelt werden soll.

 

  

 

Mit Straßenlichtern, die sich im Pariser Nachtregen spiegeln, Landschaftsaufnahmen oder Porträts die Momente einer schönen Reise festhalten: Die Bilder der Nachwuchsfotografen Benedikt Lueger und Luca Scagliola, die auf dem Austausch der 9. Klassen mit Ambergs Partnerstadt Périgueux entstanden sind, waren jetzt in der Stadtbibliothek zu sehen. Eröffnet wurde die Ausstellung am 27. Januar, die (ersatunlich zahlreichen) Besucher wurden von Frau Häusler bewirtet, Herr Häusler begleitete den Abend am Klavier.    
Ein herzliches Merci ergeht an Frau Schlereth, Frau Rosemann, die Stadtbibliothek Amberg, das Kulturamt Amberg und an den Freundeskreis Périgueux.                                                                     Benedikt Lueger

Am 16.11.2016 traf sich eine kleine Gruppe müder, aber dennoch interessierter Schüler um 7 Uhr morgens am Amberger Bahnhof. Denn das P-Seminar Latein hatte ca. ein halbes Jahr lang eine Exkursion in die älteste Stadt Deutschlands organisiert. Nun war es endlich an der Zeit diese durchzuführen. Nach einer sehr langen und anstrengenden Fahrt nach Trier, bezogen wir schließlich im Kolpinghaus Warsberger Hof Quartier. Der erste Abend stand uns zur freien Verfügung und er wurde mit Shopping, Essen und Kino verbracht. Am nächsten Morgen starteten wir nach einem ausgiebigen Frühstück in den mit Sehenswürdgkeiten vollgepackten Tag. Wir besichtigten zuerst die Residenzanlage neben der Konstantinbasilika und besuchten anschließend das Rheinische Landesmuseum, wo wir viel über die Römische Geschichte und die an der Mosel gelegene Region erfuhren. Der Trierer Dom war die letzte Station vor der Mittagspause. Danach ging es weiter mit der Besichtigung der Kaiserthermen und des Amphitheaters. Um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen entschieden wir, gemeinsam mit Herrn Rau und Frau Grünauer beim Italiener zu Abend zu essen. Nachdem wir einige lustige Stunden beim Essen verbrachten, konnten wir wieder in Gruppen unsere Freizeit genießen. Auch der letzte Tag war vollkommen den antiken Denkmälern gewidmet. Wir schauten uns zuerst das wohl bekannteste Bauwerk Triers an: die Porta Nigra. Danach ließen wir uns nicht vom Regen unterkriegen, sondern machten uns gleich auf den Weg zur Palastaula und den Thermen am Viehmarkt. Nach einer turbulenten Rückfahrt kamen wir mit vielen neuen, interessanten Eindrücken etwa gegen Mitternacht wieder in Amberg an.

 

Ailis & Aurelia Koch, Q12

 

 

Die Festschrift zur Erinnerung an das Ehemaligenfest vom vergangenen Sommer befindet sich derzeit in Arbeit. Der vorgesehene Erscheinungstermin zum Jahreswechsel konnte jedoch aus redaktionellen Gründen nicht eingehalten werden.

Die Fertigstellung des Buches ist nunmehr für das Frühjahr vorgesehen. Alle Subskribenten, die schon ein Exemplar vorbestellt haben, werden rechtzeitig unterrichtet.

Für die Redaktion der Festschrift:
P. Seidl, OStD.

Copyright © 2017 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang