+++ Herzliche Einladung zur Herbstwanderung des Elternbeirats am 24.09.2017 +++

Aktuelles

Maria Erven (6b) hat am Montag, den 20.02.2017, den Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs in der Stadtbibliothek gewonnen. Als Stadtsiegerin darf sie beim Bezirksentscheid der Oberpfalz, der zwischen Mitte März und Ende April in Neustadt an der Waldnaab stattfindet, noch einmal ihre beeindruckende Lesekunst unter Beweis stellen. Wir freuen uns mit ihr und gratulieren zu dieser tollen Leistung!

Sandra Häusler

Die Stadtsiegerin Maria Erven mit dem Moderator des Regionalentscheids Philipp Maaß und der fachkundigen Jury: Brigitte Netta (3. Bürgermeisterin), Bettina Weisheit (Leiterin der Stadtbibliothek) und Brigitte Müller (Inhaberin der gleichnamigen Buchhandlung)

 

Julian Riss vom Erasmus Gymnasium holt den Oberpfalzsieg beim renommierten Jugend-forscht-Wettbewerb in der Königsklasse Mathematik/Informatik. Am vergangenen Freitag setzte sich der EG-Schüler der 11. Jahrgangsstufe mit seinem Informatikprojekt „Erkennen von handschriftlich geschriebenen Zahlen durch ein künstliches faltendes neuronales Netz“ an die Spitze. Mit Hilfe neuronaler Netze erlernen Computer bestimmte Fähigkeiten, erhalten künstliche Intelligenz und verbessern durch Üben ihre Resultate ständig. Die Jury lobte in ihrer Laudatio die komplexe Umsetzung dieser aktuellen Thematik, sowie Julians hervorragenden Programmierkenntnisse. Am innovativen Wettstreit, der in den Neumarkter Jura-Hallen ausgetragen wurde, nahmen 162 Teilnehmer mit 87 Projekten aus sieben Fachgebieten teil. Julian Riss darf nun mitsamt seinem Projektbetreuer OStR Michael Haberberger Anfang April zum bayerischen Landesentscheid von Jugend-forscht nach Vilsbiburg.

 

Unser Lego-Roboter-Kurs präsentierte am 14.02.2017 bzw. 07.03.2017 seine Werke den begeisterten Grundschülern der Max-Josef Schule und der Albert-Schweitzer-Schule.

Lego Roboter Lego Roboter Lego Roboter

Lego Roboter Lego Roboter Lego Roboter

Lego Roboter Lego Roboter

Müde und gestresst in die Woche starten? Das konnten den Schülern und Schülerinnen der 6. Klassen am 6. Februar nicht passieren: Im Zuge des “Schülermentorenprogrammes”* veranstalteten die angehenden Schülermentoren aus den 9. Klassen ein Frühstück in der Aula, welches dank der freundlichen Unterstützung der KSJ kostenlos angeboten werden konnte, Herr und Frau Roth stellten dankenswerterweise Geschirr, Besteck und Tische zur Verfügung. Außerdem gab es an diesem Tag die Möglichkeit, selbstgemachte und gesunde Müslireigel zu kaufen - Power to go!                                                    Text & Bilder: Benedikt Lueger

*Insgesamt einwöchiger Kurs, bei dem Schülern der Umgang mit Kindern & Jugendlichen und die Fähigkeit, Jugendgruppen zu leiten, vermittelt werden soll.

 

  

 

Mit Straßenlichtern, die sich im Pariser Nachtregen spiegeln, Landschaftsaufnahmen oder Porträts die Momente einer schönen Reise festhalten: Die Bilder der Nachwuchsfotografen Benedikt Lueger und Luca Scagliola, die auf dem Austausch der 9. Klassen mit Ambergs Partnerstadt Périgueux entstanden sind, waren jetzt in der Stadtbibliothek zu sehen. Eröffnet wurde die Ausstellung am 27. Januar, die (ersatunlich zahlreichen) Besucher wurden von Frau Häusler bewirtet, Herr Häusler begleitete den Abend am Klavier.    
Ein herzliches Merci ergeht an Frau Schlereth, Frau Rosemann, die Stadtbibliothek Amberg, das Kulturamt Amberg und an den Freundeskreis Périgueux.                                                                     Benedikt Lueger

Copyright © 2017 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang