+++ Herzliche Einladung zur nächsten Probe des Erasmus-Chors am 20. November +++

Die traditionelle Fahrt in die thüringische Kulturstadt Weimar fand dieses Jahr für die 11. Jahrgangsstufe am 20. Oktober statt. Unsere Deutschkursleiterinnen Frau Schön, Frau Häusler und Frau Biehler hatten für die drei Kurse ein Programm zusammengestellt, das die Besichtigung des Parks an der Ilm, Goethes Garten- und Wohnhauses und eine Führung durch das Goethe-Nationalmuseum beinhaltete. Besonders im Gedächtnis geblieben ist den meisten wohl das Wohnhaus von Goethe, das sich einerseits größer, andererseits auch schöner als erwartet zeigte. Jedes Zimmer war in einer anderen Farbe gemäß Goethes eigens entworfener Farbenlehre gestrichen, die auf den Besucher einen ganz bestimmten Effekt ausüben sollte. Das Gelb im “Gelben Saal” sorge zum Beispiel für eine heitere, muntere Stimmung. Außerdem überraschte uns Goethe mit seiner großen Liebe zu kuriosen Sammlerstücken, wie z. B. Skulpturen, italienischer Keramik und einer vielseitigen Münzsammlung, die er allesamt in seinem Haus zur Schau stellte und ihnen sogar ganze Räume widmete. Auf diese Weise konnten wir Goethe auf eine weitere Art kennenlernen und uns ein besseres Bild von ihm, seiner räumlichen Umgebung und seinem facettenreichen Leben machen.

Leonie Wilhelm und Alina Güldenberg, Q11

DSCF6468 img03 img01 img02 img04 img05 img06 img07

Copyright © 2017 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang