+++ Wir wünschen der ganzen Schulfamilie schöne und erholsame Ferien. Am Dienstag, 12.09.2017 gehts dann wieder los ......+++

Große Ehre wurde den zwei Schülerinnen Lilly Hüttner und Franziska Lehnert der Klasse 9a des Erasmus-Gymnasiums zuteil. Im Rahmen des 64. Europäischen Wettbewerbs mit dem Motto „In Vielfalt geeint“ erreichten sie mit ihrem Gemeinschaftsbild einen bayerischen Landespreis, und das bei über 85 000 bundesweiten Mitbewerbern.Prämiert wurden u.a. Bilder, Kurzfilme, Plakate und Comics. Lilly und Franziska fertigten ein Gemeinschaftsbild in Bleistift und Buntstiften auf Papier an, welches eine Neuinterpretierung des Kandinsky-Bildes  „Das bunte Leben“ (1920) darstellt. Damit konnten sie sich einen der ca. 187 in Bayern vergebenen Preisen sichern.

Die feierliche Preisverleihung fand am vergangenen Mittwoch im Spiegelsaal der Regierung der Oberpfalz in Regensburg statt. Nach diversen Grußworten durch den Schirmherrn Axel Bartelt, den Bezirkstagsvizepräsidenten Lothar Höher und den Kreisvorsitzenden der Europa-Union Eberhard Welzenbach, die alle die Wichtigkeit eines starken Europas und den daraus resultierenden über siebzig Jahre anhaltenden Frieden in Europa betonten, fanden die Ehrungen statt. Gemeinsam mit ihrer betreuenden Kunstlehrerin Fr. Rosemann durften Lilly und Franziska Urkunden, Gutscheine und eine kleine finanzielle Anerkennung von Regierungspräsident Axel Bartelt entgegennehmen.  Abgerundet wurde die Feierstunde durch die musikalische Umrahmung der Bläsergruppe und des Singkreises der Mädchenrealschule Niedermünster Regensburg und einem kleinen Buffet.

Das prämierte Bild erhält einen Ehrenplatz im Erasmus-Gymnasium.

Gratulation an Lilly und Franziska!

 

Copyright © 2017 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang