+++ Wir wünschen der ganzen Schulfamilie schöne und erholsame Ferien. Am Dienstag, 12.09.2017 gehts dann wieder los ......+++

Ein Dorf wie Hunderte andere auch - mit einem ganz eigenen Schicksal: Mödlareuth. Das verschlafene Nest wird nach dem zweiten Weltkrieg zum Spielball der Macht, über 40 Jahre lang wird hier entlang des Tannbachs die innerdeutsche Grenze verlaufen, der Ort durch eine Mauer in Ost- und Westteil getrennt sein. Es muss nicht immer Berlin sein, auch in der Provinz wird deutsch- deutsche Geschichte anschaulich und begreifbar. So verbrachten die beiden 9. Klassen unter Leitung von Brigitta Biehler einen Tag in Thüringen. Der Besuch des Dokumentationszentrums in Mödlareuth wurde ergänzt durch einen Abstecher zur beeindruckenden Gölztschtalbrücke, der höchsten Ziegel- Eisenbahnbrücke Europas, und eine Stadtführung in Greiz. Das Vogtland-Städtchen mit seinen wunderbaren Jugendstilbauten wird uns in Erinnerung bleiben - nicht zuletzt wegen des unverfälschten Dialekts unserer Stadtführer!

Copyright © 2017 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang