+++ Herzliche Einladung zur Klassenelternversammlungen der Jahrgangsstufen 6 - 9 am 25. Oktober +++

Das war schon außergewöhnlich, aber es ging eben nicht anders. Denn die Teilnehmerinnen am Pluskurs `Außerschulische Lernorte´ des EG hatten sich vorgenommen einen Blick in die Tiefen des Weltalls zu werfen. Und da bietet der Sommer eben einen klaren Vorteil - man muss nachts nicht frieren – und einen ebenso klaren Nachteil... Also trafen wir uns um 21.00 Uhr mit Herrn Haberberger an der Volkssternwarte bei Ursensollen um der Sonne bei ihrem eigenen Untergang zuzusehen. Auch schön. Viel spannender allerdings war schon der folgende Vortrag, bestehend aus beeindruckend hochklassigen Bildern aus der Tiefe des Alls – und alles eigenes Bildmaterial der Mitglieder unserer Volkssternwarte! Das ließ die Erwartung an den eigenen Blick durchs Teleskop steigen. Und wir sollten nicht enttäuscht werden! Dank fachkundiger Justierung erblickten wir Jupiter und seine Monde, Nachbargalaxien, einen Kugelsternhaufen, einen Doppelstern und Reste einer Supernova. Mindestens ebenso spannend aber war für einige der Versuch, sich anhand der Sternzeichen am inzwischen übervollen Nachthimmel zu orientieren: Botes, Jungfrau, Skorpion und Herkules... und natürlich das Sommerdreieck! Ein Laserpointer - nein, ein beachtliches Lichtschwert - half bei der Orientierung. Vielen Dank nochmal an Herrn Haberberger und seine Kollegen für den spannenden Blick nach draußen!

Jürgen Eder

Copyright © 2017 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang