+++ Herzliche Einladung zur Klassenelternversammlungen der Jahrgangsstufen 6 - 9 am 25. Oktober +++

Nach seinem Oberpfalzsieg beim renommierten Jugend-forscht-Wettbewerb steht Julian Riß auch beim Landeswettbewerb in Vilsbiburg auf dem Treppchen und erzielt einen hervorragenden 3. Platz. Zudem gewinnt Julian, der am Erasmus-Gymnasium die 11. Jahrgangsstufe besucht, den Sonderpreis der Technischen Hochschule München, ein Mathematik-Stipendium. Mit seinem Projekt „Erkennen von handschriftlich geschriebenen Zahlen durch ein künstliches faltendes neuronales Netz“ hat er eine moderne Programmiermethode angewandt, mit der es einem Rechner möglich ist, Zahlen als solche zu erkennen. Der Mensch erlernt dies, doch wie geht das bei einem Computer? Mit neuronalen Netzen, und die sind zudem trainierbar, d.h. der Computer wird durch ständiges Anwenden und Wiederholen bezüglich der Aufgabenstellung immer besser.

In diesem Jahr haben in Bayern über 2000 Nachwuchswissenschaftler an Jugend forscht teilgenommen – mehr als in jedem anderen Bundesland. Die Schülerinnen und Schüler haben bayernweit insgesamt 979 Projekte in verschiedenen Fachgebieten eingereicht. Julian Riß konkurrierte in Vilsbiburg auf dem Gelände der Dräxlmaier Group mit 10 weiteren Regionalsiegern in der Königsklasse Mathematik/Informatik. Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich gratulierte den Nachwuchstalenten und zeigte sich von ihren Leistungen beeindruckt: „Die jungen Forscherinnen und Forscher haben ihre pfiffigen Ideen mit Begeisterung verwirklicht. Ich bin mir sicher: Sie haben dadurch auch für ihr späteres Leben entscheidende Kompetenzen gestärkt: Leistungsbereitschaft, Kreativität und Durchhaltevermögen.“ Eisenreich betonte außerdem: „Interessen und Begabungen im Bereich von Naturwissenschaften und Technik zu fördern, ist eine zentrale Aufgabe der Schulen. ,Jugend forscht‘ leistet hier einen außerordentlich wertvollen Beitrag.“

Roland Polte (Geschäftsführer Dräxlmaier Group) und Julian Riß

Bild: © DRÄXLMAIER Group

Copyright © 2017 Erasmus-Gymnasium Amberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
         
Zum Seitenanfang